FIRMA

Wer wir sind…

… ein lizenzierter Bahnspediteur, auf dem polnischen Bahntransportmarkt seit 2005 präsent.

… eine Firma, die ihre Transportaufträge und Technikeinsätze dynamisch entwickelt. Aus diesem Grund suchen wir stets nach Fachkräften im Bereich der Eisenbahnberufe.

Für den Erfolg unserer Firma arbeitet ein fachliches Team aus Mitarbeitern mit mehrjähriger Erfahrung in Dienstleistungen in der Eisenbahn.

Die langjährige Erfahrung, ein vielseitiger Bestand an Schienenfahrzeugen und eine kompetente Belegschaft garantieren die höchste Qualität unserer Dienstleistungen.

Falls Sie ein erfahrenes und solides Transportunternehmen suchen – sind wir das Richtige.

GESCHICHTE
firma_img

Worin wir uns spezialisiert haben:

  • Treibstoff- und Chemikalientransport,
  • Transport von Frachten, die das Standardlademaß für die Eisenbahn überschreiten,
  • Transport von Lokomotiven und Schienenfahrzeugen zu Renovierungswerkstätten, Tests und Untersuchungen,
  • Umfassende Bedienung von Nebengleisen hinsichtlich Rangierarbeiten und Bahnlogistik,
  • Manövrierleistungen für Seehäfen und Kunden aus der Industrie,
  • Schulungen von Lokführern und Bahnmitarbeitern,
  • Instandhaltungsarbeiten hinsichtlich laufender Bedienung und Diagnostik von Elektro- und Diesellokomotiven,
ANGEBOT
o_firmie_specjalizacja2

Wir bilden unsere Belegschaft kontinuierlich fort…

… falls Sie also an der Position eines Lokführers sind oder sich dazu ausbilden lassen möchten, um diesen Beruf in naher Zukunft ausüben zu können, nehmen Sie Kontakt zu unserer HR-Abteilung auf.

Wir sind ein in dieser Branche angesehener und respektabler Arbeitgeber, der gute Einstellungs- und Verdienstbedingungen sowie Fortbildungsmöglichkeiten für den Beruf bietet.

In Verbindung mit neuen Investitionen in Instandhaltung und Reparaturen von Lokomotiven und Waggons, heißen wir in unserer Mitte gern Mechaniker und Elektriker willkommen, die kleinen Kontakt mit der Eisenbahn gehabt haben und die ihre Branche wechseln wollen.

o_firmie_kadra

Die Repräsentanten

Aufsichtsrat

Zbigniew Nowik
Vorsitzender des Aufsichtsrats

Jacek Szczegodziński
Stellvertretender Vorsitzender
des Aufsichtsrats

Arkadiusz Ignasiak
Mitglied des Aufsichtsrats

Piotr Ignasiak
Mitglied des Aufsichtsrats

Piotr Ambrozowicz
Mitglied des Aufsichtsrats

Ireneusz Miski
Mitglied des Aufsichtsrats

Andrzej Klimek
Mitglied des Aufsichtsrats

Vorstand

Adrian Gierczak
Vorstandsvorsitzender

Robert Cicirko
Vorstandsmitglied

Die Geschichte von STK

Die Firma STK wurde 2005 als GmbH mit vollständig privatem Kapital gegründet.

Die Anfänge unserer Tätigkeit bestanden hauptsächlich in der Abwicklung von Großvolumen-Transportaufträgen für Hersteller der Ausrüstung für die Energieversorgung.

Die enge Spezialisierung wurde zum Fundament unseres Erfolges in den ersten Jahren unserer Tätigkeit. Wir wurden als ein zusammenspielendes und effizientes Team bekannt, das immer langfristige Beziehungen und Verantwortung für die durchgeführten Aufträge wertschätzte.

Das Team erfahrener und engagierter Leute, die Züge übermäßigen Ladevolumen planen und durchs ganze führten, begann ab 2008 gleichermaßen organisiert konventionellen Zugverkehr zu abzuwickeln.

Unser neues Spezialgebiet wurde Treibstoff- und Chemikalientransport. Heute transportieren unsere Züge Treibstoffe und andere sog. schwere Chemie zwischen den größten Raffinerien und Industrieanlagen Polens.  Solche Frachten bedürfen vom Transportunternehmen ein besonderes Maß an technologischer Disziplin, Erfahrung und großes Verantwortungsgefühl – nicht nur für die übergebene Fracht samt Ausrüstung, sondern vor allem deren Einfluss auf die Umwelt.

Laut Klassifizierung der polnischen Eisenbahndirektion halten wir den fünften Platz in der Rangordnung der größten privaten Eisenbahntransporteure in Polen.

Durch Wachstum und Erfahrung aus neuen Herausforderungen befördern wir heutzutage ebenfalls Container und Massenfrachten.

Unsere Hauptkunden sind die größten Treibstoffhersteller und Energieversorger Polens und die von uns transportierten Containerfrachten werden an die größten Hafen- und Umschlagterminals in Polen und Westeuropa geliefert.

Zum Ausführen der oben genannten Dienstleistungen verwenden wir Elektrolokomotiven, die wir heute 50 im Bestand haben. Es sind hauptsächlich bewährte Skoda-Modelle und Bombardier-Modelle, aber besonders stolz sind wir auf die Dragon-Loks, die wir als erster Benutzer in Betrieb genommen haben.

Dragon – die erste seit über 20 Jahren, neue polnische Elektrolokomotive – begleitet uns seit Beginn unserer Präsenz auf dem Markt. Wir unterstützten ihre Nutzungstests und den mit ihrer in der polnischen Eisenbahn verbundenen Zulassungsaufwand.

Für Rangierarbeiten und den Transport auf nicht elektrifizierten Linien verwenden wir Diesellokomotive, deren Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit die hohen Erwartungen unserer Kunden erfüllen.

Uns stehen auch Tankwaggons, Schüttgut- und Containerwagen zur Verfügung und unser  Netzwerk von Geschäftsverbindungen gestattet uns, die Transportbedürfnisse unserer Kunden komplex abzuwickeln – mit der Bahn, auf der Straße oder durch Umladen.

Seit dem Beginn ihrer Tätigkeit hält die Gesellschaft gute Beziehungen zu privaten Bahntransportunternehmen in Polen und im Ausland aufrecht und unterstützt sie in ihrer täglichen Arbeit bei der Beförderung von Gütern und der technischen Bedienung des Fahrzeugbestands. Besonders gute Beziehungen pflegt die Gesellschaft zu tschechischen und slowakischen Transportunternehmen.

In 2008 wurde STK in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Bis zum heutigen Tag bleiben 100% in Privatbesitz.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies . mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf " Cookies zulassen ", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten , dann erklären Sie sich mit diesen .

Nähe